Aktuelles

Auslosung Viertelfinale Kreispokal Herren

Die Auslosung des Viertelfinales im Kreispokal der Herren findet am Montag, den 23.10.2023 um 19.00 Uhr im Anschluss an das Kreisauswahltraining der Mädchen auf dem Sportplatz "Juteplan" beim SV Fortschritt Meißen-West, Böttgerstraße 7 in Meißen statt. Alle Interessierte sind zur Auslosung eingeladen.

Michael Manz

Vorsitzender Spielausschuss

Liesa Malina - Schiedsrichterassistentin in der 2. Frauenbundesliga

Seit dieser Saison 2023 / 2024 ist unsere Schiedsrichterin Liesa Malina in der 2. Frauenbundesliga als SR-Assistentin im Einsatz. Auf Grund einer Verletzung der Schiedsrichterin im Spiel zwischen dem FSV Gütersloh und Borussia Mönchengladbach tauschte Liesa Malina die Fahne gegen die Pfeife und leitete die Partie gut weiter. Somit hat sie etwas unfreiwillig ihr erstes Spiel als Schiedsrichterin in der 2. Bundesliga Frauen gepfiffen. Im Anhang der Pressebericht dazu.

https://www.saechsische.de/sport/liesa-malina-schiedsrichterin-riesa-zweite-bundesliga-debuet-5921868.html

Christoph Kutschker

Präsident KVF Meißen

Ausschreibung zum Schiedsrichter/in-Anwärterlehrgang des KVF Meißen e.V

Hier die Ausschreibung für den Schiedsrichteranwärterlehrgang der Saison 2023/2024. Dieser findet im Januar 2024 in der spielfreien Winterpause der Freiluftsaison statt, sodass alle neu ausgebildeten Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter mit der beginnenden Rückrunde starten können.

Ausschreibung|pdf

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über diesen Link

https://www.dfbnet.org/coach/FVS/goto/education/offers/details/0123456789ABCDEF0123456700004270/02NBJA53AG000000VS5489BCVTSNVCPH

Der SR-Ausschuss bietet wie in den letzten Jahren an, die "Schiedsrichterei" in den Vereinen vorzustellen. Dafür kommen Vertreter des SR-Ausschusses gerne zu einem Treffen von Jugendspielern mit Eltern und alle weiteren Interessierten in die Vereine. Es können sich auch gern mehrere Vereine daran beteiligen.

Was ist zu tun? Einfach 2 Terminvorschläge, sowie einen Ansprechpartner nennen. Ihr müsst den Abend mit einer Teilnehmerzahl von mindestens 10 Interessierten - unter 18-jährige mit Beteiligung eines Elternteils - in eurem Verein organisieren. Kosten durch den KVF für Referenten oder andere Dinge entstehen euch nicht. Der Sächsische Fußball-Verband unterstützt eine solche "Werbe-/Info-Veranstaltung" mit einem pauschalen Zuschuss von 50 Euro pro Verein/Veranstaltung. Bei Rückfragen könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Martin Gläser

Vorsitzender SR-Ausschuss

Einladung zur Nachwuchsleiter Sitzung in Meißen

Am 24.11.2023 findet im Vereinsheim des Meißner SV 08 die Sitzung mit allen Nachwuchsleitern unseres Kreisverbandes ab 18.00 Uhr statt. Dies ist eine Pflichtveranstaltung! Im Anhang die Einladung dazu.

Einladung|pdf

Jörg Bellmann

Vorsitzender Jugendausschuss

Auslosung 3. Runde Kreispokal der Junioren - 2023/24

Der Jugendausschuss des KVF Meißen e. V. hat am 09.10.2023 die dritte Runde im Kreispokal der Junioren 2023/24 ausgelost. Die Spielpaarungen der A-, C- und D-Junioren finden Sie im Anhang. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Pokalbestimmungen für die D-Junioren.

Pokalauslosung|pdf

Steffen Seifert

Staffelleiter Kreispokal Junioren

DFB Vereinskampagne zur Heim-Europameisterschaft 2024

Der Deutsche Fußball-Bund, die 21 Landesverbände und die DFB EURO GmbH haben eine bundesweite Vereinsaktion zur UEFA EURO 2024 gestartet. Bis zum 31. Juli 2024 können Vereine durch bestimmte Maßnahmen Punkte sammeln und gegen attraktive Prämien eintauschen.

Das DFB-Punktespiel zur Europameisterschaft 2024 im eigenen Land sorgt dafür, dass engagierte Vereine mit der Umsetzung verschiedener Maßnahmen die eigene Vereinsentwicklung vorantreiben und sich damit gleichzeitig Punkte erspielen, die dann gegen attraktive Pämien eingetauscht werden können. Ein Event-Tag mit der deutschen Nationalmannschaft am DFB-Campus oder einem Kurztrainingslager im Team Basecamp von adidas in Herzogenaurach gehören zu den Top-Prämien. Schon kleinere Aktivitäten wie beispielsweise die Bewerbung eines Schiri-Lehrgangs durch einen Aushang am Vereinsheim oder der Besuch eines DFB-Mobils lassen den Zählerstand steigen. Je größer die Maßnahme - wie zum Beispiel die Einführung eines neuen Fußballangebots im Verein oder die Kooperation mit einer Schule/Kita - desto mehr Punkte warten auf die Vereine.

Mit zunehmender Punktzahl steigen die Vereine im Level auf. Wer den Bronze-, Silber- oder sogar Gold-Status im DFB-Punktespiel erreicht, gewinnt Garantiepreise wie beispielsweise ein Trainingspaket (Mini-Tore, Bälle und Leibchen) oder ein Technikpaket (Laptop, Lautsprecher und Mikrofon). In jedem Level warten zusätzliche Verlosungspreise wie zum Beispiel ein Treffen mit der Nationalmannschaft der Männer und Frauen am DFB-Campus.

Vereinsverantwortliche registrieren ihren Amateurverein auf DFB-PUNKTESPIEL. Wichtig: Hierfür ist aus steuerrechtlichen Gründen für die Gewinnpreisvergabe ein Gemeinnützigkeitsnachweis erforderlich. Auf der Webseite zum "DFB-Punktespiel" finden sich insgesamt 18 Maßnahmen aus vier Kategorien, für deren Umsetzung jeweils 10, 25 oder 50 Punkte gesammelt werden können. In der Online-Übersicht ist für Vereine einsehbar, welchen Punktestand sie erreicht haben und welche Maßnahmen sie noch umsetzen können, um weitere Punkte zu erhalten. Wichtiger Hinweis: Es ist nicht erforderlich, alle 18 Maßnahmen umzusetzen, um das Gold-Level zu erreichen.

Bereits umgesetzte Maßnahmen können die Amateurklubs auch rückwirkend bis zum 1. Juli 2023 geltend machen. Gesammelt werden können die Punkte bis zum 31. Juli 2024. Abhängig vom erreichten Level (Gold, Silber, Bronze) gewinnen die Vereine verschiedene Garantiepreise. In Verlosungen haben sie die zusätzliche Chance auf attraktive Hauptpreise. Das DFB-Punktespiel läuft bis 31. Juli 2024.

Alle Informationen finden sich auf DFB-PUNKTESPIEL.

Von DFB/SFV

Fußball-Ferien-Freizeiten 2024

DFB-Stiftung Egidius Braun startet Ausschreibung für Fußball-Ferien-Freizeiten - jetzt bewerben!

Ihr habt Lust auf Fußball, Spaß und neue Freundschaften? Dann bewerbt euch jetzt für die Fußball-Ferien-Freizeiten 2024! Die DFB-Stiftung Egidius Braun sucht 75 Fußballvereine für eine der 18-einwöchigen Freizeiten. Gesucht werden Mannschaften, die sich im Bereich der Völkerverständigung/Integration in besonderer Form engagieren. Während der siebentägigen Freizeit lernt ihr neue Freunde kennen, spielt Fußball, trefft spannende Persönlichkeiten aus dem Sport und lernt neue Sportarten kennen. Nutzt eure Chance und bewerbt euch bis zum 20. Oktober 2023 auf einen der 75 Plätze!

Die wichtigsten Daten für die Fußball-Ferien-Freizeiten hier im Überblick:

  • 12 Spieler*innen und 2 Betreuer*innen pro Team
  • Jahrgänge 2009 bis 2011
  • Jungs- , Mädchen- oder gemischte Mannschaften (mindestens zwei Mädchen oder zwei Jungs)
  • Bewerbungsende: 20. Oktober 2023
  • Die Kosten für An-/Abreise, Programm, Unterkunft und Verpflegung werden von der DFB-Stiftung Egidius Braun übernommen.

Die individuelle Bewerbung ist über den nachfolgenden Link möglich: https://www.dfb-stiftungen.de/projekte/fussball-ferien-freizeiten

Von DFB-Stiftung Egidius Braun

Einladung zum Info-Abend für Nachwuchs-und Jung-Schiedsrichter

Der SR-Ausschuss des KVF Meißen führt am Freitag, den 20.10.2023 um 17:30 Uhr im Sportcasino des Meißner SV 08 (Goethestraße 33, 01662 Meißen) eine Veranstaltung für Jung- und Nachwuchsschiedsrichter(-innen) durch. Bitte unterstützt und erinnert eure jungen Schiedsrichter(-innen) an dieser Veranstaltung mit den erfahrenen Schiedsrichtern Ingo Maurer und Mirko Förster teilzunehmen.

Gleichzeitig ist diese Veranstaltung offen dafür, dass an ihr auch (junge) Sportfreunde(-innen) aus euren Vereinen teilnehmen können, die noch nicht ausgebildete Schiedsrichter sind, sich aber vorstellen können, im Rahmen des nächsten SR-Anwärterlehrgangs die Ausbildung zu absolvieren. Im Austausch mit den bereits ausgebildeten, Jung- und Nachwuchsschiedsrichtern(-innen) können sicher Fragen, Probleme und Erfahrungen ausgetauscht und die Entscheidung zur Teilnahme am Anwärterlehrgang positiv beeinflussen. Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme an dieser Veranstaltung.

Martin Gläser

Vorsitzender SR-Ausschuss

Informationen zu den koncepta-Kreismeisterschaften Futsal 2023/2024 im KVF Meißen e.V.

Hier einige wichtige Informationen für unsere Vereine in Vorbereitung der koncepta-Kreismeisterschaften Futsal 2023/2024 im KVF Meißen.

Wir freuen uns mit koncepta-Bodenwelten einen Kooperationspartner für diesen Wettbewerb auf Kreisebene gefunden zu haben. Herzlichen Dank für die Unterstützung.

Bitte beachtet, dass das Meldefenster für diesen Wettbewerb im DFBnet noch bis zum 15.10.2023 geöffnet ist und ihr alle eure Mannschaften bis dahin melden müsst. In Ergänzung zur Ausschreibung sei darauf hingewiesen, dass wir auch eine Kreismeisterschaft Futsal für Senioren/"Alte Herren" anbieten werden. Bitte meldet also auch diese Mannschaften bereits im DFBnet-Meldebogen. Die vorläufige Ausschreibung für die koncepta-Kreismeisterschaft Futsal Spieljahr 2023/24 im KVF Meißen e.V. findet ihr als Anhang.

Als Erinnerung möchten wir auch nochmal an den Aufruf des Ausschusses für Hallenspielbetrieb zur Bildung eines Turnierleiter-Pools für die Kreismeisterschaften Futsal erinnern (siehe Anhang).

Nach Abschluss des Meldefensters im DFBnet wird der Ausschuss für Hallenspielbetrieb die Ausschreibungen um Turnierorte und -termine ergänzen und euch wiederum zur Verfügung stellen.

Ausschreibung|

Aufruf|

Andreas Gersten

Vorsitzender Ausschuss Hallenspielbetrieb

Förderprogramm "Ehrenamt stärken im Sport" 2023/24

Unter dem Arbeitstitel „Ehrenamt stärken im Sport“ hat der Freistaat 250.000,- € Fördermittel für 2023 und 2024 bereitgestellt und sich auf folgende Förderschwerpunkte verständigt:

Anteilige Erstattung der Kosten für Ersterwerb gültiger (DOSB -)Lizenzen

  • 1. Lizenzstufe - Trainer C, Vereinsmanager C
  • Offizielle Lizenzen des Landessportbundes bzw. der Fachverbände
  • Nach erfolgreichem Abschluss (gültiger Lizenznachweis muss vorliegen)

bis zu 250 EUR pro Jahr pro Person, im Zeitraum 01.01.2023 - 30.11.2024 angefallene Kosten (Rechnungsdatum)

Erstattung von Kosten für Maßnahmen und Veranstaltungen zur zielgruppenspezifischen Engagementförderung - Erstattung nur in folgenden Kostenkategorien möglich:

  • sportspezifische Aus-, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen (Teilnahmegebühren für externe Lehrgänge, Honorare für Referentinnen und Referenten, Raummieten, Lehrmaterialien/pädagogisches Material),
  • sportspezifische Ausstattungen und Materialien zur Unterstützung der Engagierten (z.B. sportartspezifische Ausrüstung für Kampf- und Schiedsrichterinnen sowie Trainerinnen und Trainer)
  • Anschaffung von Vereinsverwaltungssoftware (Mitgliederverwaltung)

bis zu 1.000 € pro Verein/Jahr in einer Abrechnung, im Zeitraum 01.01.2023 - 30.11.2024 angefallene Kosten (Rechnungsdatum)

Alle weiteren Informationen zur Beantragung und Verfahrensweise findet ihr unter https://www.sport-fuer-sachsen.de/ehrenamt-staerken

Unsere Partner